Verband HTV wieder aktiv

Beim "Hamburger Taxenverband" (HTV) wurde, nach längeren Auseinandersetzungen mit dem Registergericht,  der neugewählte Vorstand eingetragen. Der HTV ist damit wieder handlungsfähig.

 

Nach dem Weggang des langjährigen Vorsitzenden Martin Berndt war der kleine, aber aktive "HTV" notleidend geworden. Versuche durch Mitglieder, den Verein durch Mitgliederversammlungen zu reaktivieren, scheiterten zuerst am zuständigen Registergericht, dass zahlreiche rechtliche Mängel insbesondere bei den Vorstands-Neuwahlen bemängelte. Die Vorbehalte konnten nun ausgeräumt werden, als Vorsitzender wurde Aurel Tetzlaff durch die gerichtliche Eintragung nun gerichtlich bestätigt.

 

Bemerkenswert an dem Vorgang war eine zwischenzeitliche Eingabe von Dr. Glitza von der für die Taxi-Aufsicht zuständige Rechtsamt der BSU, der in einer Stellungnahme zuvor Zweifel an der korrekten juristischen Vorgehenswqeise des neuen, nun eingetragenen Vorstandes geäußert hatte. Diese Einwände wurden vom Registergericht jetzt faktisch zurückgewiesen.

 


———-

TAGS (Schlagworte):
[[MoreLikeThis]]

News :.: Hamburg :.: 2011 :.: Verband_HTV_(Hamburger_Taxenverband) :.: Teztlaff_Aurel :.: Behörde_BSU :.: Amt_Eichamt :.: Justiz
———-

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.