Print

Aktuelle Nachrichten

06.12.2015

Letzter Blog-Beitrag: "Umfrage: Keine Mehrheit für Taxi-Liberalisierung" (6.12.15)

weiter lesen


07.05.2015

Uber stoppt Tourvermittlung in Kansas

weiter lesen


15.04.2015

Blitz-Marathon - hier wird am Donnerstag kontrolliert

weiter lesen


08.04.2015

Neue Rot-Grüne Koalition plant mehr Taxiposten und Switchh-Stationen

weiter lesen


20.12.2014

SPIEGEL-Streitgespräch zwischen Uber-Chef und Sprecher des Hamburger Taxenverbandes

weiter lesen


16.09.2014

Senat beschließt 7,8%-Tarifanpassung wg. Mindestlohn

weiter lesen


26.06.2014

Neuer Blog bei TAXI-MAGAZIN.DE

weiter lesen


24.06.2014

"Taxifahrerproteste haben gewirkt - Wundercar vermittelt keine illegalen Taxis mehr"

weiter lesen


05.06.2014

ARGE-Verbände veröffentlichen Flyer zur Taxidemo 11.6.2014

weiter lesen


27.05.2014

Neuer Weblog NAPPMATER.DE huldigt dem MEISTER

weiter lesen


TAXI-MAGAZIN veröffentlicht Informationen für das Hamburger Taxengewerbe. Ziel ist es, sowohl ein umfassendes und aktuelles Informationsangebot bereitzustellen, als auch den verschiedenen Teilen des Hamburger Taxengewerbes eine Plattform für die Darstellung ihrer Positionen und Ziele zu bieten.

 

TAXI-MAGAZIN ist unabhängig und überparteilich. Die Redaktion trägt dafür Sorge, dass Meinungsäußerungen sofort klar erkennbar sind - eine Vermischung von Nachrichten und Kommentaren soll nicht stattfinden.

TAXI-MAGAZIN ist offen für alle Themen und Meinungen rund um das Thema "Taxi in Hamburg".  Alle redaktionellen Texte werden so  neutral wie möglich verfasst. Eingesandte Texte oder Texte von Redaktionsmitgliedern, die eine persönliche Meinung enthalten, werden namentlich gekennzeichnet.

TAXI-MAGAZIN ist kein publizistischer Arm der Gewerbe-Vertretungen. Wir bieten aber gerne allen Gewerbe-Vertretungen die Möglichkeit, hier ihre Positionen zu publizieren, um auf diese Weise die Transparenz der Hamburger Gewerbepolitik zu fördern. Als Chronist des Hamburger Taxengewerbes werden wir uns zudem regelmäßig um Informationen und Meinungen aus den Verbänden, Parteien, Gewerkschaften, Senat, Behörde, Ämtern, Verwaltung und anderen bemühen.

TAXI-MAGAZIN versteht sich als Ergänzung zu den verschiedenen Taxi-Websites, -Blogs und -Foren.

TAXI-MAGAZIN freut sich auf Eure konstruktive Mitarbeit in jeder Form. Unser Ziel ist es, möglichst viele Mitglieder des Gewerbes einzubinden, sei es als Redaktionsmitglied, Autor, Fotograf, Grafiker oder Techniker. Die eingesandten Texte sollten einem Mindeststandard in Bezug auf Faktentreue, Aktualität und Informationsgehalt genügen. Sachlich fundierte Kritik an Institutionen, Personen oder Zuständen im Zusammenhang mit dem Hamburger Taxengewerbe ist selbstverständlich erwünscht. Die Kritik sollte aber in einer Form vorgetragen werden, die eine Lösung von Problemen zumindest nicht behindert . Eigene Texte, Vorschläge für Artikel und Nachrichten, aber auch Korrekturen und kritische Anmerkungen, sendet Ihr bitte an redaktion@taxi-magazin.de oder nutzt unsere Kontakt-Seite.